Auf dem Laternenweg Geschichte erleben

   Die Geschichte Kronbergs steckt voller großer Ereignisse und kleiner Anekdoten.
Einen Querschnitt dieser mal amüsanten, mal bedeutenden Geschichten will der
Kronberger Kulturkreis auf ungewöhnliche Weise der Öffentlichkeit zugänglich machen.
Der Künstler
Albert Völkl hat einige Sagen und Überlieferungen, von denen er besonders inspiriert wurde, in Scherenschnitten umgesetzt. Mit der Hilfe von Sponsoren entstand so der Kronberger Laternenweg.

Fast 50 dieser Scherenschnitte schmücken die Straßenlaternen der Kronberger Altstadt und verwandeln die Straßenbeleuchtung in ein Panorama der Geschichte Kronbergs. Die 1. Kronberger Laienspielschar lässt entlang des Kronberger Laternenweges Geschichte lebendig werden. Eine szenische Führung entführt in die Zeit der schwer arbeitende Marktfrauen, raufenden Ritter und  streitenden Prälaten und begleitet durch die Geschichte Kronbergs.

 
Nicht nur eine  Gelegenheiten für Kronberger Bürger,
„ihre“ Stadt genauer kennen zu lernen - 
auch interessierte Gäste sollten sich diesen lebendigen Ausflug
in die Geschichte nicht entgehen lassen.

 Weitere Informationen beim Kronberger Kulturkreis, Telefon (0 61 73) 92 91 04,
gerne können Sie auch direkt mit uns in Kontakt treten

 

 

Im Sommer beginnen die „Nachtwächter“  die Führung um 21.30 h im Recepturhof ,
im Winter Sonntags um 18:00 h


Treffpunkt: RecepturHof - Friedrich-Ebert-Straße
Dauer: Die Führung dauert  ca. eine Stunde.
Pro Person kostet die Teilnahme 5 Euro, Karten an der "Abendkasse" vor Ort.

 

 

Da die Führungen ohne Voranmeldung durchgeführt werden
gibt es  keine Teilnehmerbegrenzung.
Wir bitten um Verständnis wenn die Gruppen unverhältnismäßig groß werden.

Bitte sprechen Sie uns einfach auf neue/andere Termine an...
Die Führungen werden in wechselnden Routen angeboten,
in der Kürze der Zeit ist es leider nicht möglich die knapp 50 Laternen alle vorzustellen.

Selbstverständlich stehen Ihnen die Nachtwächter während
und nach der Führung auch für Fragen gerne zur Verfügung!

 


 


Private Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich


      

If you are interested in a Guided Lantern Tour in English -> Contact

 

 

 

Top